Drei Schneeflocken haben sich zu uns verirrt

5. März 2018 | erschienen in: |
Samstag war es soweit, ein Kind steht am Bett und sagt "Es hat geschneit". Kaum zu glauben wo wir doch hier bisher sogut wie keinen Schnee haben. Der Blick aus dem Fenster ...alles weiß. Gut, dacht ich. Perfekt, die Hunde werden sich auch freuen. Aus dem Bett gehüpft, halbfertig aber mit der Kamera bewaffnet raus ins Auto und ab in die Wiesen. So war der Plan. Allerdings schaute da überall noch die Wiese durch. Deshalb sind wir oben geblieben und für ein paar Fotos hat es doch gereicht. Also bekommt ihr heute meine kleine Schneefoto-Ausbeute.














Ich wünsche euch noch eine schöne Woche


Kommentare:

  1. Sieht gar nicht nach drei Schneeflocken aus. ;o) Die Hunde hatten ihren Spaß und das Bild Deiner jüngeren Tochter? ist ja süß…..

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Da hat es aber ganz ordentlich geschneit bei euch. Herrliche Fotos hast du gemacht. Sooo viel Freude im Schnee.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, du solltest jedoch beachten das du mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst, dass du meine Datenschutzerklärung am Ende der Seite (https://beckis-hundewelt.blogspot.de/p/datenschutz.html), sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.